Sonderschauen 18. KWF Tagung  vom  30. Juni – 03. Juli 2021

Integriertes Waldbrandmanagement und Rettungseinsätze im Wald

Das European Forest Institute (EFI) präsentiert Ihnen gemeinsam mit dem Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) die Sonderschau Integriertes Waldbrandmanagement und Rettungseinsätze im Wald.

Erleben Sie technische Innovationen zur Prävention und Bekämpfung von Waldbränden sowie die praktische Demonstration technologiegestützter Rettungsprozesse im Wald.

Die Sonderschau bietet im Bereich Waldbrandbekämpfung und -vermeidung einen idealen Rahmen zum interdisziplinären Wissenstransfer und Aufbau von Kooperationen zwischen Forstwirtschaft und Feuerwehren. Tauschen Sie Erfahrungen mit erfahrenen Waldbrand-Fachexperten aus und lassen Sie sich neue und bewährte Verfahren und Produkte praktisch vorführen.

Ergänzend zur Sonderschau im Gelände bietet sich Ihnen am Samstag eine Teilnahme am Fachkongress Integriertes Waldbrandmanagement an. In Deutschland überwiegend unbekannte Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Waldbränden werden durch international erfahrene Fachpersonen aufgezeigt und Impulse für ein fachdisziplinübergreifendes Zusammenwirken gesetzt.

Die 18. KWF-Tagung bietet den Besuchern darüber hinaus die seltene Gelegenheit, das Vorgehen und die Techniken bei der Suche und der anschließenden Rettung einer vermissten und schwerverletzten Person hautnah zu beobachten. Diese Praxisdemonstration wird ehrenamtlich von Einsatzkräften des DRK Schwalm-Eder e.V., DRK Kassel-Wolfhagen e.V. und der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenborn mit Unterstützung der Bundeswehr durchgeführt.

Unser Clip zeigt Ausschnitte aus dem Video*

“Rettung aus unwegsamem Gelände –
DRK Landesverstärkung Hessen” 

Demonstration der Rettungskette bei einem forstwirtschaftlichen Notfall anlässlich der
KWF Forsttage 2019 in Schwarzenborn

Das vollständige  Video finden Sie hier.

Ansprechpartner:
Tobias Wiepcke, KWF

Sonderschauen

Integriertes Waldbrand-Management und Rettungseinsätze im Wald

Das European Forest Institute (EFI) präsentiert Ihnen gemeinsam mit dem Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) die Sonderschau Integriertes Waldbrand-Management und Rettungseinsätze im Wald.

Exponate

Erleben Sie technische Innovationen zur Prävention und Bekämpfung von Waldbränden sowie die praktische Demonstration technologiegestützter Rettungsprozesse im Wald.

Die Sonderschau bietet im Bereich Waldbrandbekämpfung und -vermeidung einen idealen Rahmen zum interdisziplinären Wissenstransfer und Aufbau von Kooperationen zwischen Forstwirtschaft und Feuerwehren. Tauschen Sie Erfahrungen mit erfahrenen Waldbrand-Fachexperten aus und lassen Sie sich neue und bewährte Verfahren und Produkte praktisch vorführen.

Ergänzend zur Sonderschau im Gelände bietet sich Ihnen am Samstag eine Teilnahme am Fachkongress Integriertes Waldbrandmanagement an. In Deutschland überwiegend unbekannte Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Waldbränden werden durch international erfahrene Fachpersonen aufgezeigt und Impulse für ein fachdisziplinübergreifendes Zusammenwirken gesetzt.

Die 18. KWF-Tagung bietet den Besuchern darüber hinaus die seltene Gelegenheit, das Vorgehen und die Techniken bei der Suche und der anschließenden Rettung einer vermissten und schwerverletzten Person hautnah zu beobachten. Diese Praxisdemonstration wird ehrenamtlich von Einsatzkräften des DRK Schwalm-Eder e.V., DRK Kassel-Wolfhagen e.V. und der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenborn mit Unterstützung der Bundeswehr durchgeführt.

Unser Clip zeigt Ausschnitte aus dem Video*

“Rettung aus unwegsamem Gelände –
DRK Landesverstärkung Hessen” 

Demonstration der Rettungskette bei einem forstwirtschaftlichen Notfall anlässlich der
KWF Forsttage 2019 in Schwarzenborn

Das vollständige  Video finden Sie hier.

*freundliche Bereitstellung der dapolino GmbH

Ansprechpartner:
Tobias Wiepcke, KWF

Pages: 1 2 3 4 5 6