Neutrale Experten stellen auf einem Rundkurs an über 30 Punkten im Wald und unter realistischen Bedingungen komplette Arbeitsketten im Praxisbetrieb dar.

Sie informieren über Einsatzbedingungen und
beurteilen die vorgestellten Verfahren hinsichtlich Ergonomie und Arbeitssicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit.